Monatsansicht
Monatsansicht
Flache Ansicht
Flache Ansicht
Wochenansicht
Wochenansicht
Tagesansicht
Tagesansicht
Rubrikenansicht
Rubrikenansicht
Suchen
Suchen

Veranstaltung: 'Verkehrsunfall Bartmannsholte'

Einsätze
Datum: Sonntag, 17 Oktober, 2010 Um 21:00
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten

17.10.10-B68-Essen/Old.-Mazda schleudert in Wald, Fahrerin und 3 Kinder schwer verletzt

Ort: 49632 Essen, Cloppenburger Straße (B 68) Zeit: 17.10.2010, 21.00 Uhr Sachverhalt: Eine 27-jährige Frau aus Quakenbrück befuhr mit ihrem Pkw die B 68 aus Rtg. Hemmelte kommend in Fahrtrichtung Essen. Zwischen den Ortschaften Bartmannsholte und Essen kam sie aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit mehreren Straßenbäumen. Die Frau hatte zugleich ihre drei Kinder im Alter von 7 bis 10 Jahren im Fahrzeug. Alle vier Insassen wurden durch den Unfall schwer verletzt und in umliegende Krankenhäuser verbracht; Lebensgefahr besteht nicht. Die Ursachenermittlungen laufen. Am Rettungseinsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Essen, das DRK Cloppenburg und drei Notärzte eingesetzt. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

(Quelle: Polizei)

 

Zum Glück konnten wir die 4 Personen ohne schweres Gerät aus dem Fahrzeug befreien.  Desweiteren setzten wir unsere Wärmebildkamera ein, da es zunächst nicht klar war wer gefahren hatte, da bei unserem Eintreffen niemand auf dem Fahrersitz saß. Wie sich aber herausstellte, war die Fahrerin nach hinten geklettert um die Kinder zu beruhigen. 

100f204afe0b.jpg

10ef5288388a.jpg

101a8685d954.jpg107d81627a0a.jpg 1031f224000a.jpgWeiteres unter www.nord-west-media.de

17.10.2010

 



Agenda - Suche