Monatsansicht
Monatsansicht
Flache Ansicht
Flache Ansicht
Wochenansicht
Wochenansicht
Tagesansicht
Tagesansicht
Rubrikenansicht
Rubrikenansicht
Suchen
Suchen

Veranstaltung: 'Schwerer Verkehrsunfall Auf Der B68 Im Ortsteil Brokstreek!'

Einsätze
Datum: Mittwoch, 17 August, 2016 Um 17:20
Dauer: 1 Stunde

Schwerer Verkehrsunfall auf der B68 im Bereich Brokstreek!

 

Heute um 17:20 Uhr wurde die Feuerwehr Essen zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. Auf der Bundesstraße 68 im Ortsteil Brokstreek war es im Kreuzungsbereich B68/Bunner Straße zu einem Frontalzusammenstoß zweier LKW gekommen. Offensichtlich hatte ein LKW beim linksabbiegen den Gegenverkehr übersehen. In dem einen LKW wurde der Fahrer in seinem Fahrerhaus eingeklemmt. Nach Eintreffen vor Ort und kurzer Lageerkundung, wurde festgestellt, dass der Fahrer ansprechbar war und seine Beine im Fußraum eingeklemmt waren. Mit Hydraulischen Rettungsgerät wurde zunächst die Fahrertür entfernt und mit einem Hydraulischen Stempel das Fahrerhaus im Bereich der Fahrertür auseinandergedrückt. Danach entstand eine ausreichend große Öffnung das der Fahrer befreit werden konnte. Er wurde umgehend dem Rettungsdienst der mit zwei Rettungswagen und einem Nortarzt vor Ort war übergeben. Die Feuerwehr Essen war mit allen fünf Einsatzfahrzeugen und 40 Feuerwehrkameraden ca. 1 Stunde vor Ort im Einsatz. Die ebenfalls zur Unterstützung alarmierte Feuerwehr Quakenbrück brauchte nicht mehr eingreifen. Die Bundesstraße 68 musste für die Rettungs- und Bergungsarbeiten ca. 2 Stunden voll gesperrt werden. Hier noch ein paar Fotos und weitere Infos zu diesem Einsatz!

 

http://www.nwm-tv.de/index.php?article_id=2&news=8408

 

http://www.mt-news.de/index.php?aid=17584

 

http://www.nwzonline.de/cloppenburg/blaulicht/vorfahrt-missachtet-zwei-lkw-stossen-zusammen_a_31,0,3886518615.html

 

17.08.2016_1.jpg17.08.2016_2.jpg17.08.2016_3.jpg17.08.2016_4.jpg17.08.2016_5.jpg17.08.2016_6.jpg



Agenda - Suche