Monatsansicht
Monatsansicht
Flache Ansicht
Flache Ansicht
Wochenansicht
Wochenansicht
Tagesansicht
Tagesansicht
Rubrikenansicht
Rubrikenansicht
Suchen
Suchen

Veranstaltung: 'Verkehrsunfall Mit Eingeklemmter Person Lastruper Straße In Herbergen'

Einsätze
Datum: Dienstag, 04 November, 2014 Um 21:35
Dauer: 1 Stunde

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Herbergen

 

 

Zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person wurde die Feuerwehr Essen heute um 21:35 Uhr alarmiert. Im Ortsteil Herbergen war auf der Lastruper Straße ein PKW nach Durchfahren einer Rechtskurve, nach rechts von der Straße abgekommen und in den Graben geraten. Da durch die Lage des Fahrzeugs im Graben Fahrer- und Beifahrertüren nicht geöffnet werden konnten und die Verletzte über Schmerzen klagte, entschied man sich nach Rücksprache mit dem Rettungsdienst, eine patientengerechte Rettung aus dem Fahrzeug vorzunehmen. Nach der Erstversorgung durch die Notärztin und den Rettungsdienst, wurde das Fahrzeug stabilisiert und anschließend das Dach abgenommen, um besseren Zugang zum Fahrgastraum zu erlangen. Anschließend wurde das Rettungsbrett hinter die verletzte Person in Stellung gebracht. Danach konnte die Verunfallte über das Rettungsbrett relativ schmerzfrei aus dem Fahrzeug gehoben werden. Die Feuerwehr war mit 30 Feuerwehrleuten und 4 Einsatzfahrzeugen ca. 1 Stunde vor Ort. Weitere Infos und Bilder erhalten sie durch einen Klick auf die folgenden Links:

 

http://www.nwm-tv.de/index.php?article_id=2&news=6037

 

http://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/oldenburg_ostfriesland/Eingeklemmte-Fahrerin-wird-aus-Pkw-befreit,unfall6256.html

 

04.11.2014_1.jpg04.11.2014_2.jpg04.11.2014_3.jpg

 



Agenda - Suche