Monatsansicht
Monatsansicht
Flache Ansicht
Flache Ansicht
Wochenansicht
Wochenansicht
Tagesansicht
Tagesansicht
Rubrikenansicht
Rubrikenansicht
Suchen
Suchen

Veranstaltung: 'Verkehrsunfall "Eingeklemmte Person" Kreuzung Eichenallee/Margorde Straße!'

Einsätze
Datum: Montag, 16 Juni, 2014 Um 13:30
Dauer: 1 Stunde

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person Kreuzung Eichenallee/Margorde Straße!

 

Zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person wurde die Feuerwehr Essen heute um 13:30 Uhr alarmiert. Auf der Kreuzung Eichenallee/Magorde Straße war es infolge einer Vorfahrtsverletzung zu einem Unfall gekommen. Ein vorfahrtberechtigtes Fahrzeug, das die Margorde Straße in Richtung Schulzentrum befuhr, krachte mit voller Wucht in die Fahrerseite eines Fahrzeuges, welches die Eichenallee in Richtung Poggenschlot befuhr. Der PKW wurde durch die Wucht des Aufpralls auf ein angrenzendes Maisfeld geschleudert und kam dort auf allen vier Rädern zum Stehen. Der Fahrer dieses Fahrzeuges wurde bei dem Unfall im Fußraum eingeklemmt. Bei Eintreffen der Feuerwehr klagte der Verunfallte zusätzlich über Rückenschmerzen. Die Feuerwehr entschied sich in Zusammenarbeit mit der Notärztin für eine patientenschonende Rettung des Verletzten aus dem Fahrzeug. Mit aller Vorsicht wurde zuerst das Dach vom Fahrzeug entfernt. Später die Türen und die B-Säule. Danach konnte der Verletzte mithilfe des Rettungsbrettes schonend aus dem Fahrzeug gehoben und dem Rettungsdienst übergeben werden. Die Feuerwehr Essen war mit allen 4 Einsatzfahrzeugen und 28 Feuerwehrkameraden ca. eine Stunde im Einsatz. Hier noch ein paar Bilder des Einsatzes.

 

http://www.nwm-tv.de/index.php?article_id=54&news=5647

 

    16.06.2014_1.jpg

16.06.2014_2.jpg16.06.2014_9.jpg16.06.2014_4.jpg16.06.2014_5.jpg16.06.2014_8.jpg16.06.2014_7.jpg


Agenda - Suche