Monatsansicht
Monatsansicht
Flache Ansicht
Flache Ansicht
Wochenansicht
Wochenansicht
Tagesansicht
Tagesansicht
Rubrikenansicht
Rubrikenansicht
Suchen
Suchen

Veranstaltung: 'Schwerer Verkehrsunfall "Bunner Straße" In Brokstreek!'

Einsätze
Datum: Montag, 12 Mai, 2014 Um 06:03
Dauer: 2 Stunden

Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Brokstreek

 

Heute um 06:03 Uhr wurde die Feuerwehr Essen zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person gerufen. Auf der Bunner Straße war ein mit einer Person besetzter Pkw von Bunnen in Richung Brokstreek unterwegs. Ausgangs einer Rechtskurve, kurz vor dem Bahnübergang in Brokstreek, kam der Wagen ins Schleudern und prallte mit dem Dach voraus gegen eine große Eiche. Durch den Aufprall wurde der Fahrer schwer im Fahrzeug eingeklemmt und erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Die eintreffende Feuerwehr begann sofort mit der Befreiung der Person. Durch die schwere der Verletzungen, die der Fahrer durch den Aufprall erlitten hatte, entschloss man sich nach Rücksprache mit dem Notarzt zu einer Crashrettung (schnellstmögliche Rettung der Verletzten Person). Unter Zuhilfenahme von zwei hydraulischen Rettungssätzen und diversen Hydraulikstempeln, konnte das Dach angehoben, die verletzte Person befreit und den bereitstehenden Rettungskräften übergeben werden. Die Feuerwehr Essen, die mit 4 Einsatzfahrzeugen und 28 Feuerwehrmännern vor Ort war, unterstützte danach noch die Polizei, die mit einem speziellem Fotoverfahren den Unfall dokumentierte. Der Einsatz konnte dann nach ca. zwei Stunden beendet werden. Weitere Info durch einen klick auf den unten stehenden Link.

 

http://www.nwm-tv.de/index.php?article_id=54&news=5552

 

 

12.05.2014_1.jpg12.05.2014_2.jpg12.05.2014_3.jpg12.05.2014_4.jpg12.05.2014_5.jpg12.05.2014_6.jpg12.05.2014_7.jpg


Agenda - Suche