Monatsansicht
Monatsansicht
Flache Ansicht
Flache Ansicht
Wochenansicht
Wochenansicht
Tagesansicht
Tagesansicht
Rubrikenansicht
Rubrikenansicht
Suchen
Suchen

Veranstaltung: 'Vermisste Person'

Einsätze
Datum: Samstag, 26 Februar, 2011 Um 05:55
Dauer: 1 Stunde

Um 5.55 Uhr wurde die Feuerwehr bevern zu einem Verkehrsunfall Richtung Quakenbrück gerufen. Hier war jemand in den Graben gefahren und eine zweite Person wurde vermisst. Wir fuhren mit 6 kameraden die durch eine Fehlalamierung mit allamiert wurde zur Einsatzstelle, leuchteten diese aus und suchten mit unserer Wärembildkamera die Gegend ab.

 

26.02.11-Bevern-Unfall kurz vor der Landkreisgrenze, 20 jähriger alkoholisiert verunfallt, Feuerwehr muss Beifahrer suchen


 

Am Samstag, 26.02.2011, um 05.25 Uhr meldete ein Zeuge einen an der K 177 zwischen Bevern und Quakenbrück im Graben liegenden Pkw. Die eingesetzten Polizeibeamten trafen an der Unfallstelle den Zeugen und den mutmaßlichen 20j. Pkw-Fahrer an. Dieser gab an, die K 177 von Bevern in Richtung Quakenbrück befahren zu haben. In Höhe km 4,1 kam er aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Da der Pkw-Fahrer angab, dass sich eine weitere Person im Fahrzeug befunden habe, erfolgte eine Absuche der Unfallstelle durch die Feuerwehr Essen und Bevern und die Polizei. Gegen 07.00 Uhr konnte der 19j. Beifahrer in seiner Wohnung in Quakenbrück ermittelt werden. Er wurde mit Verletzungen dem Krankenhaus Quakenbrück zugeführt.

 


bevern2011.jpgbevern20111.jpgbevern20112.jpgbevern20114.jpgbevrn20113.jpg


Agenda - Suche